Ratgeber zum Kredit ohne Schufa und Bonität

Ratgeber zum Kredit ohne Schufa und Bonität

In Deutschland ist es bei nahezu allen Banken so üblich, dass Kredite nur dann vergeben werden, wenn der Antragsteller über eine ausreichende Bonität verfügt. Ein wichtiges Mittel zur Beurteilung der Bonität ist die Schufa. Sollte diese negativ sein, kann der Kreditsuchende sich im Grunde fast nur noch im Bereich Kredite ohne Schufa und Bonität umschauen.

Informationen zum Thema Kredite ohne Schufa und Bonität

  • Kredite ohne Schufa und Bonität von ausländischen Banken erhalten. Eine Möglichkeit Kredite ohne Schufa und ohne Bonität zu bekommen ist, das benötigte Darlehen bei einer ausländischen Bank zu beantragen. Denn viele ausländische Banken legen keinen Wert auf die Schufa Auskunft, sodass demzufolge negative Einträge kein Hindernis für eine Kreditvergabe darstellen.
  • Suchen Sie Kredite ohne Schufa und Bonität unter dem Schlagwort „Schweizer Kredit“. Um Kredite zu finden, die von ausländischen Banken auch ohne Schufa-Anfrage vergeben werden, sollten Sie am besten in der jeweiligen Suchmaschine unter Eingabe der Schlagwörter „Schweizer Kredit“ oder auch „schufafreier Kredit“ suchen, da dann die meisten Anbieter als Ergebnis angezeigt werden.
  • Auch Privatkredite werden teilweise bei negativer Schufa vergeben. Neben den angesprochenen ausländischen Banken vergeben auch Privatpersonen teilweise Darlehen an Personen mit einer negativen Schufa. Diese Kredite kann man über Kreditportale bekommen, allerdings wird der Zinssatz bei einer schlechten Bonität vergleichsweise hoch sein. Andererseits hat man so zumindest die Chance ein Darlehen zu bekommen.
  • Achten Sie auf die vielen unseriösen Angebote. Leider gibt es gerade im Bereich Kredite ohne Schufa und Bonität nicht wenige unseriöse Anbieter. Diese erkennen Sie vor allem an völlig überhöhten Zinssätzen oder auch zu einem Missverhältnis zwischen Ratenhöhe und Laufzeit des Kredites. Wenn zum Beispiel ein Darlehen über 20.000 Euro in nur 12 Monaten zurück gezahlt werden soll, handelt es sich eher selten um ein seriöses Angebot.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...