Ratgeber zum Gesundheitsschuhe für Damen kaufen

Ratgeber zum Gesundheitsschuhe für Damen kaufen

Die Füße tragen uns unermüdlich durch den Tag und leisten dabei Schwerstarbeit. Durch zu enge, hohe oder kleine Schuhe können sich u.a. Fußform und Gangbild verändern. Die Folge sind Schmerzen. Diese können durch Gesundheitsschuhe gelindert werden.

Tipps für Damen-Gesundheitsschuhe

  • Wie werden Gesundheitsschuhe wahrgenommen? Das Image von Gesundheitsschuhen ist nur teilweise positiv. Sie sind bequem und haben hervorragende Trageeigenschaften – fallen aber durch eine Schlichtheit auf, die viele Menschen als langweilig oder hässlich empfinden. Das trifft besonders auf Damen-Gesundheitsschuhe zu.
  • Welche Eigenschaften haben Gesundheitsschuhe? Sie sind flache Spezialschuhe, die Rückgrat, Bandscheiben und Beine entlasten sollen. Durch ein „passives“, ergonomisch geformtes Fußbett, weiche Sohlen, eine bequeme Passform und gutes Leder bekommen die Trägerinnen ein entspanntes „Barfuss-Gefühl“ vermittelt. Dies ist besonders für Menschen wichtig, die im Beruf sehr lange stehen und gehen und für Diabetiker, die Druckstellen an den Füßen vermeiden müssen.
  • Damen-Gesundheitsschuhe und Wellness. Der Trend Wellness hat mittlerweile auch die Schuhbranche erreicht. Neben den Gesundheitsschuhen mit entlastendem Fußbett werden für die Freizeit neuartige Schuhe mit „aktiven“ Sohlen angeboten. Diese sind rund und durch das ständige Ausgleichen des Körpers bei Bewegungen sollen ein aufrechter Gang erzielt und die Muskelspannung verbessert werden. Die speziellen Schuhe tragen Bezeichnungen, wie „Shape up“ oder „Walk Maxx“. Sie werden als Sportschuh, Clog oder Stiefel angeboten (z.B. bei Skechers, MBT).
  • Gesundheitsschuhe als Fashion Accessoires? Niemand würde Damen-Gesundheitsschuhe als besonders modisch bezeichnen. Ein neuer Trend kommt aus den USA. Die Schuhdesignerin Dana Davis (www.danadavis.com) hat – gemeinsam mit Podologen und Orthopäden – einen spezielles Stützsystem für Schuhe entworfen, dass den Fuß optimal entlastet. Ihre „orthopädischen“ High Heels – mit Absätzen bis 12 cm – werden in Italien handgearbeitet und sind so bequem und elegant, dass bei dieser besonderen Kollektion sogar renommierte Mode Designer ins Staunen geraten und die Pumps als Catwalk Accessoire verwenden.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...