Rürup Rechner richtig nutzen

Da es im Finanzbereich fast immer um Zahlen und Renditen gibt, werden mittlerweile diverse Rechner online zur Verfügung gestellt, wie zum Beispiel auch Rürup Rechner. Mit diesen Rechnern lassen sich Konditionen und Angebote im Bereich der Rürup-Verträge vergleichen.

Tipps zum Rürup Rechner

  • Im Vordergrund steht bei der Förderung in Form der Rürup-Rente natürlich die Steuerersparnis, die durch die Absetzbarkeit der Sparbeiträge als Sonderausgaben bei der Einkommensteuererklärung zustande kommt.
  • Wie hoch die Steuerersparnis effektiv ist, lässt sich mit einem Rürup Rechner online kostenlos ausrechnen. Die Rechner stehen entweder auf einer Webseite oder auch zum Download zur Verfügung.
  • Neben der Berechnung der Ersparnis bei den Steuern kann man den Rürup Rechner auch dazu nutzen, die Renditen der verschiedenen Sparprodukte, wie dem Fondssparplan oder der privaten Rentenversicherung, zu vergleichen.
  • Die Ersparnis bei den Steuern steigt derzeit von Jahr zu Jahr, denn es können mit jedem Jahr zwei Prozent mehr von den geleisteten Sparbeiträgen abgesetzt werden. Derzeit sind es in 2010 genau 70 Prozent des Sparbeitrages.

Warnhinweise zum Rürup Rechner

  • Zu beachten ist bei der Nutzung des Rechners, dass einige Rürup Rechner von Durchschnittswerten ausgehen, während man bei machen exakte Angaben machen kann, sodass das Ergebnis deutlich „persönlicher“ ist.
  • Auch beim Vergleich der Renditen der verschiedenen Produkte, die als rürupfähig gelten, sollte man die Renditen des einzelnen Produktes vergleichen und nicht mit Durchschnittswerten rechnen.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...