Ratgeber zum kostenlosen Konto

Mit einem kostenlosen Konto, das inzwischen von immer mehr Banken aktiv beworben wird, ist konkret ein Girokonto gemeint, für dessen Nutzung der Kunde weder eine Grundgebühr noch Kontoführungsgebühren zahlen muss.

Tipps zum Thema kostenloses Konto

  • Viele Bankinstitute offerieren mittlerweile im Bereich Girokonto ein kostenloses Konto, welches der Kontoinhaber dann insoweit kostenfrei nutzen kann, als dass für die meisten Leistungen keine Gebühren anfallen.
  • Eröffnen kann der Kunde bzw. der Nicht-Kunde ein solches gebührenfreies Girokonto direkt in der Geschäftsstelle bei einer Filialbank, oder aber online, wenn es sich um eine Direktbank handelt.
  • Wie eröffnen Banken ein kostenloses Konto? Im Grunde genauso wie jedes kostenpflichtige Girokonto auch, denn es gibt für den Kunden in der Hinsicht keine Besonderheiten bei der Eröffnung zu beachten.
  • Da es viele kostenlose Girokonten gibt, sollte man sich die Anbieter mit den Konditionen genau anschauen und Informationen abrufen, zum Beispiel über bereits durchgeführte Tests der Stiftung Warentest.
  • Unbedingt beachtenswert ist im Zusammenhang mit dem kostenlosen Konto, dass die Kostenfreiheit nur selten uneingeschränkt für alle Leistungen geht. Ausgenommen sind oft beleghafte Buchungen.
  • Kostenlose Girokonten beinhalten in 90 Prozent aller Fälle, dass man mindestens eine Bedingung für die Kostenfreiheit erfüllen muss, etwa einen Mindestgehaltseingang oder ein Mindestguthaben auf dem Konto.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...