Rückenmuskulatur entspannen

  • Schritt 1: Da der Geist und die Seele sehr eng mit dem Körper zusammenarbeiten, ist es besonders wichtig, dass man sich rundum entspannt. Aus diesem Grund kann es von großem Vorteil sein, erst einmal für Entspannung zu sorgen. Dies kann jeder auf seine individuelle Art und Weise tun. Besonders eignen sich hierfür zum Beispiel das Aufstellen von Kerzen, die Verwendung von Raumdüften in Form von Duftölen oder Räucherstäbchen, das Abspielen von Entspannungsmusik und das Schaffen einer gemütlichen Atmosphäre. Denn nur wer seine Seele entspannen lässt, kann auch den Körper entspannen.
  • Schritt 2: Um mit der Übung für die Lockerung der Rückenmuskulatur zu beginnen, stellt man sich aufrecht hin. Hierfür am besten keine Schuhe tragen, barfuss eignet sich am besten. Man sollte versuchen, den Rücken möglichst gerade zu halten, ohne ihn zu verkrampfen. Die Arme werden über dem Kopf senkrecht ausgestreckt.
  • Schritt 3: Nun auf die Atmung achten. Während die Arme noch weit nach oben ausgestreckt werden atmet man tief ein. Sobald man ausatmet, lässt man den gesamten Oberkörper Richtung Boden fallen. Jetzt genau auf die Lockerung der Rückenmuskulatur konzentrieren.
  • Schritt 4: Beim Aufrichten des Oberkörpers wieder tief einatmen. Diesen Schritt mindestens 5-mal wiederholen. Bei Bedarf auch öfters.

Hinweise – Lockerung und Entspannen der Rückenmuskulatur

  • Hinweis 1: Um eine gänzliche Lockerung der Rückenmuskulatur und somit eine Entspannung des Rückens zu erzielen, ist es wichtig, während der Übung stets mit den Armen schwungvoll mitzuschwingen. Das heißt, wenn der Oberkörper nach unten hinabfallt, schwingen die Arme mit nach unten. Richtet man den Körper wieder auf, schwingen die Arme mit Elan nach oben mit.
  • Hinweis 2: Um die Lockerung und Entspannung des Rückens und der Rückenmuskulatur kraftvoll zu unterstützen, bietet sich die Wärmetherapie an. Hierfür eignet sich zum Beispiel ein Kirschkernkissen, das man im Ofen aufwärmt und vor oder nach der Übung auf die beanspruchten Stellen des Rückens legt.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...