Ratgeber zur kostenlosen Routenberechnung

Ratgeber zur kostenlosen Routenberechnung

Wer im Urlaub oder im Alltag nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sein möchte, nutzt das Auto. Damit die Fahrt aber nicht zur Stressprüfung für den Fahrer wird, sollte die Autoroute zum Zielort schon im Vorfeld genau geplant werden. Navigationsgeräte übernehmen diese Aufgabe. Aber Navigationsgeräte kosten Geld und machen sich nicht für jedermann bezahlt. Im Web gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur kostenlosen Routenberechnung, zum Beispiel bei Google.

Tipps zur kostenlosen Routenberechnung

  • Geringer Zeitaufwand und optimale Routeninformation. Für die Planung von kürzeren Strecken oder für die Reisevorbereitung sind die kostenlosen Routenrechner eine praktische Möglichkeit. Mit geringem Zeitaufwand und vielen Extras lässt sich schnell die Route berechnen. Außer den Kosten für die Internetverbindung zahlen Sie nichts.
  • Eine Möglichkeit eine Route schnell zu berechnen ist Google Maps. Bei der Eingabe von Start- und Zielort schlägt Google Maps direkt wichtige Anlaufpunkte vor. Dies kann hilfreich sein, wenn man die genaue Adresse nicht kennt. Die Einstellungsmöglichkeiten beim Google Routenberechner sind allerdings eher bescheiden. Die Erstellung der Autoroute erfolgt jedoch sehr schnell und man hat sogar die Möglichkeit, sich einen Fußweg anzeigen zu lassen.
  • Den ADAC-Routenplaner gibt es in zwei Ausführungen. Für ADAC-Mitglieder ist der Tourplaner etwas ausführlicher. Die Karten sind detaillierter, es gibt mehr Infos zur Erneuerungen, genaue Infos zu Mautgebühren und etliches mehr. Man findet diese kostenlose Routenberechnung für ADAC-Mitglieder auf der Website des ADAC-Tourplaners. Nicht-Mitglieder können dort aber die vereinfachte Version des Routenberechners kostenlos nutzen. Der Routenrechner plant automatisch die schnellste Strecke. Die detaillierte Wegbeschreibung kann anschließend ausgedruckt werden.
  • Routenrechner für Deutschland und Europa. Eine kostenlose Routenberechnung mit Reiseführer-Qualitäten für ganz Deutschland und Europa bietet ViaMichelin.de. Außer der Wahl der Autoroute kann man mit dem Online Navigationsdienst auch touristisch seine Reise planen. Sowohl ein Hotel- als auch ein Restaurantführer sind Teil des Angebots.Verkehrshinweise, Wetterinformationen und mehr gibt der kostenlose Webservice zusätzlich aus. Ein weiteres Extra ist ein Überblick der großen Skigebiete in Europa inklusive der jeweiligen Schneehöhe.
  • Routenberechner für Deutschland und die ganze Welt. Wenn die Reise über Europa hinaus auf andere Kontinente führen soll, stellt die kostenlose Routenberechnung von Falk.de eine gute Möglichkeit zur Reiseplanung dar. Der Routenrechner bietet Karten von Europa, Amerika und weiteren Weltregionen. Neben der allgemeinen Funktion die Route berechnen zu lassen, können hier auch detaillierte Stadtpläne eingesehen werden. Die Suche nach Kinos, Geschäften oder Restaurants am Zielort ist ein weiterer Service des Online-Tools.Weiterer Pluspunk ist, dass die Nutzung auf Deutsch, Englisch, Französisch und vielen weiteren Sprachen möglich ist.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 1,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...