Ratgeber zur Kfz Deckungskarte online

Die Kfz Deckungskarte (früher Versicherung-Doppelkarte) ist der Nachweis einer bestehenden Autoversicherung bei KFZ-An- und Ummeldungen. Seit 2003 erfolgt die Datenübermittlung nur noch elektronisch (EVB). Sie wollen also heute noch losfahren und benötigen dringend eine Deckungskarte? Dann einfach die Kfz Deckungskarte online beantragen, ausdrucken und noch am gleichen Tag losfahren.

Tipps zur Kfz Deckungskarte online

  • Eine Kfz Deckungskarte ist Pflicht. In Deutschland ist eine Kfz Deckungskarte Pflicht. Wer also ein Kraftfahrzeug zulassen möchte, muss der Zulassungsstelle unbedingt einen Nachweis der Versicherung mitteilen
    Die Kfz Deckungskarte dient zur Bestätigung über das Bestehen einer Autoversicherung. Seit 2008 muss diese Bestätigung nur noch elektronisch vorliegen; es reicht ein Zahlencode aus (elektronische Versicherungsbestätigung = EVB), der einem im Regelfall jedoch auch weiterhin zusätzlich in Form einer Deckungskarte von der Versicherung zugestellt wird. Mittlerweile sind alle Behörden auf die elektronische Verfahrensweise umgestellt und es reicht aus wenn sie ihre Deckungskarte/EVB ausdrucken und der Zulassungsstelle mit Ihren persönlichen Daten durchgeben.
  • Informieren Sie sich über günstige Autoversicherungen. Portale im Internet ermöglichen Ihnen den Vergleich  von Preisen und Leistungen der Versicherungen. Nachdem Sie sich für die passende Versicherung entschieden haben, können Sie dort direkt Ihren Antrag stellen. Ihre Versicherungsbestätigung wird Ihnen dann in Form einer E-Mail von der Versicherung zugestellt und sie müssen die Kfz Deckungskarte nur noch ausdrucken und an das Amt weitergeben.
  • Die Einführung der EVB spart Zeit und Papier. Früher musste die Versicherungs-Doppelkarte dem Fahrzeughalter zugeschickt oder von ihm bei der Versicherung abgeholt werden. Heute genügt ein Telefonanruf bei der Versicherung, bei welchem dem Fahrzeughalter die EVB der Autoversicherung durchgegeben wird. Mittlerweile geschieht das sogar fast ausschließlich elektronisch per Email oder SMS.

Warnungen/Hinweise zur Kfz Deckungskarte online

  • In dem Moment, in dem Sie die Kfz Deckungskarte online beantragen entscheiden Sie sich für diese Versicherungsgesellschaft. Ein Wechsel ist dann nur noch zur Kündigungsfrist möglich, da die Versicherung bereits ab dem Zeitpunkt der Beantragung die vorläufige Deckung von Schadensfällen übernimmt.
  • Die fehlerfreie Schreibweise, speziell von Namen, ist sehr wichtig. Achten Sie darauf, dass alle Daten telefonisch korrekt durchgegeben werden oder bei der Kfz Deckungskarte online richtig eingegeben wurden. Eventuelle Fehler bei Name oder Adresse werden sonst durch die elektronische Datenübermittlung auf die Zulassungsbescheinigung Teil II übertagen. Bei einer Verkehrskontrolle kann es zur Erteilung einer Geldstrafe führen, wenn die Angaben in Führerschein und Fahrzeugzulassung nicht übereinstimmen.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...