Fahrradträger Hängerkupplung Kauftipps und wichtige Hinweise

Fahrradträger sparen Platz und ermöglichen die Mitnahme von eigenen Fahrrädern für spontane Ausflüge auf Reisen und im Urlaub. Der Handel hat ein breites Angebot an verschiedenen Ausführungen – u.a. für 3 Fahrräder oder 4 Fahrräder – und Preisklassen.

Tipps für Fahrradträger für die Hängerkupplung

  • Fahrradträger für Hängerkupplungen sind meist teurer als andere Systeme. Wenn Sie gebraucht kaufen, können Sie ein gutes System zu einem moderaten Preis erwerben. Im Internet finden sich viele gute Angebote von Händlern und Privatverkäufern.
  • Im Test 2010 haben Fahrradträger für die Anhängerkupplung mit guten Bewertungen abgeschnitten. Vorteile sind die niedrige Ladehöhe und ein sicheres Befestigungssystem. Erfahrungsberichte von Nutzern finden Sie auf z.B. testberichte.de.
  • Systeme für die Hängerkupplung sollen laut Vorschriften nur auf Anhängerkupplungen aus Stahl montiert werden. Bei anderem Material (z.B. Aluminium) muss eine Freigabe für Fahrradträger beim Hersteller erfragt werden.
  • Achten Sie beim Kauf von gebrauchten Systemen darauf, dass alle Anschlüsse – z.B. für Bremsleuchte, Nebelschlussleuchte, Blinker – funktionstüchtig sind und der Fahrradträgerfest mit der Kupplung verbunden wird.

Hinweise für Fahrradträger auf die Hängerkupplung

  • Prüfen Sie vor dem Kauf eines Fahrradträgers, wieviel Zuladung Ihr PKW erlaubt und ob die Anhängerkupplung zum System passt. Da Anschlüsse für Beleuchtung angelegt werden, sollten Sie die Montage in einer Autowerkstatt durchführen lassen.
  • Die „EU Betriebserlaubnis“ für das System müssen Sie mit sich führen und bei Kontrollen vorweisen. Ein zusätzliches Autokennzeichen muss ebenfalls am Fahrradträger für die Anhängerkupplung angebracht werden.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...