Autobatterie kaufen

Wie kaufen Sie die richtige Autobatterie? Bei der Suche nach einer Autobatterie gibt es einige wichtige Dinge zu beachten.

Im folgenden sind wichtige Tipps zum Kauf einer Autobatterie zusammengefasst.

1. Auswahlkriterien – Welche Autobatterie kaufen?

  • Preis: Natürlich ist es nur logisch, dass man in der Regel Preise vergleicht bevor man sich etwas neues anschafft. Doch Vorsicht, bei Autobatterien gilt dies besonders – der Preis kann von Verkäufer zu Verkäufer um bis zu 30% schwanken und das für Batterien des gleichen Typs. Hoher Preis bedeutet eben nicht immer auch gleich höhere Qualität, günstig ist manchmal eben doch höherwertig.
  • Kapazität: Die Kapazität wird in der Regel von den Herstellern festgelegt und man ist oft darauf bedacht sie niedrigst möglich zu halten. Bei Kauf einer neuen Batterie gilt es dann darauf zu achten, eine Batterie mit gleicher oder vielleicht sogar etwas höherer Kapazität zu kaufen.
  • Kaltstartleistung: Die Kaltstartleistung ist dafür verantwortlich, dass der Wagen auch bei kälteren Temperaturen noch anspringt. Sie wird in Ampere angegeben. Besonders bei Dieselfahrzeugen oder Fahrzeugen mit größeren Motoren sollte die Kaltstartleistung lieber etwas höher sein. Im Vergleich der Werte unterschiedlicher Batterien sollte man jedoch auf das jeweils angewendete Messverfahren achten, da diese von Hersteller zu Hersteller variieren können.
  • Wartungsabstände: Am häufigsten anzutreffen sind wohl die wartungsarmen Batterien. Diese müssen zwar auch hin und wieder gewartet und der Säurestand, je nach dem mit destilliertem Wasser ausgeglichen werden, doch ist dies weit weniger häufig der Fall als bei normalen Batterien. Es gibt aber auch wartungsfreie Batterie – Nachteil: sie sind etwas teurer in der Anschaffung.

2. Hinweise – Autobatterie kaufen

  • Fahrzeugtyp: Man sollte in jedem Fall darauf achten, welcher Batterietyp zu dem jeweiligen Auto passt. Diese Angaben werden in der Regel bereits vom Hersteller empfohlen und festgelegt. In diesem Fall sind die Angaben jedoch als Richtwert zu sehen und man sollte sich auch an Tests beispielsweise der Stiftung Warentest oder des ADAC orientieren.
  • Umgebungstemperatur: Die Umgebungstemperatur spielt auch eine Rolle bei der Entscheidung welche Batterie man kauft. Laut Testbericht sollte man in kalten Gegenden eher auf hohe Kaltstartleistungen achten, während in heißeren Gegenden die Kapazität eine größere Rolle spielt.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...