Ratgeber zu aktuellen Bauzinsen

Ratgeber zu aktuellen Bauzinsen

Wenn Sie sich in 2011 für die Finanzierung einer Immobilie interessieren, sind die aktuellen Bauzinsen und die erwartete Entwicklung der Bauzinsen natürlich besonders wichtig. Der Bauzins ist ständig im Wandel – daher gilt es den Verlauf zu verfolgen, Angebote zu vergleichen und einen möglichst günstigen Moment zur Sicherung guter Baugeld-Zinsen zu finden. Hierzu einige Tipps.

Tipps zu den aktuellen Bauzinsen

  • Aktuellen Bauzins online prüfen. Monat für Monat schwanken die Bauzinsen. Um zu erfahren, wie hoch aktuelle Bauzinsen zurzeit von den Banken angeboten werden, finden Sie online. Den aktuellen Bauzins können Sie als Chart auf verschiedenen Websites einsehen. Eine gute Übersicht der Baugeld-Entwicklung bietet Interhyp.de.
  • Bauzins-Entwicklung und -Prognose verfolgen. Nicht nur die aktuellen Bauzinsen sind relevant. Nachdem Sie eine Finanzierung häufig erst in ein paar Wochen oder Monaten wirklich abrufen können, ist insbesondere die Prognose und Entwicklung der Bauzinsen für Sie interessant.
  • Zinsnewsletter für Baugeld-Zinsen abonnieren. Eine gute Möglichkeit, um die Zinsentwicklung für Baugeld einfach und entspannt zu verfolgen ist ein Newsletter. Diesen können Sie hier abonnieren.
  • Bauzinsen online vergleichen. Wenn ein Hypothekendarlehen konkret wird, sollten Sie in jedem Fall die Bauzinsen vergleichen. Hierbei ist es wichtig, nicht nur die Nominalzinsen in den Vergleich einzubeziehen, sondern insbesondere die effektiven Bauzinsen und die sonstigen Konditionen (z.B. Tilgung) zu berücksichtigen. Denn erst der Baukredit Zinsvergleich und der individuelle Tilgungsplan geben Auskunft über die tatsächlich anfallenden Kosten eines Immobiliendarlehens.
  • Bauzinsen-Vergleich von Stiftung Warentest. Die Stiftung Warentest veröffentlicht zu jedem Monatsanfang einen Vergleich der aktuellen Bauzinsen. Dieser ist zwar nur kostenpflichtig als Download verfügbar und dadurch nicht ganz günstig, er ermöglicht aber einen guten Vergleich.
  • Eigenkapital verbessert die Verhandlungsposition. Im Vorteil liegt, wer ausreichend eigene Mittel in die Baufinanzierung einbringen kann. Dadurch sind die Risiken für die Bank geringer und die Aufnahme weniger Fremdmittel reduziert den Kreditanteil erheblich. Kurz gesagt, je höher das Eigenkapital, desto günstiger der Baukredit (bzw. die Bauzinsen).
  • Volltilger können beste aktuelle Bauzinsen nutzen. Kunden, die über einen festen Arbeitsplatz, ein kontinuierliches Einkommen und Eigenkapital verfügen haben bei Banken die besten Chancen auf niedrige aktuelle Bauzinsen. Je unzureichender die Bonität des Darlehensnehmers ausfällt, desto höher sind auch die Zinsaufschläge auf den gesamten Baukredit.
  • Übersicht über aktuelle Tendenz, Prognosen, einen Bauzinsrechner und viele weitere Informationen rund um das Thema Bauzinsen finden Sie auf aktuelle-bauzinsen.info
  • Wichtige Faktoren zusammengefasst. Nicht jeder bekommt die gleichen Bauzinsen für seinen Baukredit. Die Höhe Ihrer Bauzinsen nach Ihrer Bonität, dem persönlichen Scoring und dem einzubringenden Eigenkapital. Es erhält also jeder einen individuellen Zins. Jede Bank bewertet den Zins anders. Deshalb sind die Zinsangaben der Banken nur als Richtwert anzusehen.
  • Auf Sondertilgungsaktionen achten um weitere Optionen offen zu halten.. Sondertilgungsoptionen und Sonderkündigungsrechte gehören heute dazu, wenn eine Baufinanzierung vereinbart werden soll, die der Kreditnehmer aktiv umgestalten kann. Diese Optionen erweitern den Spielraum des Darlehensnehmers. Grundsätzlich gilt: niedrige aktuelle Bauzinsen sollten vertraglich über eine lange Zinsbindung gesichert werden, um sich vor einem Zinserhöhungsrisiko zu schützen.
  • Jeder, der sich auf die Suche nach einer günstigen Baufinanzierung macht, muss bestimmte Kriterien beachten. Nicht nur aktuelle niedrige Bauzinsen spielt eine Rolle, sondern auch Zusatzoptionen und deren Kosten. Ein Baufinanzierungs-Vergleich ist ratsam. Unabhängige Berater und Angebote aus dem Internet erweisen sich immer häufiger als günstige Alternative zur Hausbank.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, durchschnittlich: 3,58 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...