Ratgeber zu Forwarddarlehen Konditionen

Eine derzeit sehr gefragte Form der Anschlussfinanzierung ist das Forwarddarlehen. Da die Zinsen im Bereich der Immobilienkredite aktuell sehr gering sind, können Sie mit dem Forwardkredit die Chance nutzen, sich diese niedrigen Zinsen für lange Zeit zu sichern. Allerdings sollten Sie auf die jeweiligen Forwarddarlehen Konditionen achten.

Tipps zu Forwarddarlehen Konditionen

Der größte Vorteil besteht beim Forwarddarlehen in der Zinssicherheit, die der Kreditnehmer auch dann bereits nutzen kann, wenn die bisherige Zinsfestschreibung noch gar nicht abgelaufen ist. Das Forwarddarlehen wird also noch während eines laufenden Immobilienkredites abgeschlossen und beginnt dann ab der Fälligkeit der bisherigen Zinsfestschreibung.

Bei den Forwarddarlehen Konditionen ist vor allem auf den Zinssatz zu achten. Konkret geht es vor allem um den Zinsaufschlag, der bei jedem Forwardkredit vorhanden ist. Je nach Anbieter beträgt dieser Zinsaufschlag zwischen 0,30 und 0,60 Prozent und wird zum „normalen“ Hypothekenzinssatz hinzu addiert.

Wichtig beim Vergleich der Forwarddarlehen Konditionen ist zu beachten, ab welchem Zeitpunkt das Forwarddarlehen abgeschlossen werden kann. Meistens können Sie das Darlehen nur abschließen, wenn die bisherige Zinsfestschreibung noch maximal zwei Jahre läuft. Manche Bank bietet das Forwarddarlehen aber auch schon bei einer maximalen Restdauer der Zinsfestschreibung von fünf Jahren an.

Vor Abschluss des Forwardkredites sollten Sie sich stets über die aktuelle und wahrscheinliche Zinssituation in der Zukunft informieren. Denn der Vorteil eines Forwarddarlehens ist nur dann gegeben, wenn die Zinsen nach Abschluss des Darlehens auch innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ansteigen.

Warnhinweise zu Forwarddarlehen Konditionen

Der Zinsaufschlag stellt natürlich einen Risikofaktor für den Kreditnehmer dar. Denn sollten die allgemeinen Hypothekenzinsen ab dem Abschluss des Forwarddarlehens weniger als um diesen Zinsaufschlag steigen, so war der Abschluss des Forward Darlehens eine Fehlentscheidung.

Sie sollten gerade derzeit bei den Forwarddarlehen Konditionen genau auf die Zinsen achten. Denn mitunter versuchen einige Anbieter, die Zinsen bewusst etwas höher anzusiedeln, weil derzeit ein regelrechter „Run“ auf die Forwarddarlehen stattfindet. Ein Vergleich ist daher unumgänglich.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...