Kreditkarte Trotz Hartz 4

Eine Kreditkarte war früher in erster Linie eine Art von Statussymbol. Nur wer eine sehr gute Bonität hatte, bekam auch eine Kreditkarte von der Bank. Dieses Bild hat sich heute insoweit geändert, dass man inzwischen sogar eine Kreditkarte trotz Hartz 4 bekommen kann.

Tipps zur Kreditkarte Trotz Hartz 4

  • Heute kann jeder Verbraucher eine Kreditkarte bekommen, unabhängig von einem etwaigen Einkommen, von der Schufa, ja sogar Schüler dürfen mittlerweile eine Kreditkarte ohne Kreditfunktion nutzen.
  • Welche Bank zum Beispiel eine Kreditkarte trotz Hartz 4 vergibt und wo man diese beantragen kann, kann schnell beantwortet werden, nämlich nahezu jede Bank, die grundsätzlich Kreditkarten an Kunden ausgibt.
  • Der Grund dafür, das Banken eine Kreditkarte trotz Hartz 4, trotz schlechter Schufa oder sogar im Fall einer Insolvenz des Kunden vergeben ist, dass spezielle Kreditkarten keine Kontoüberziehung zulassen.
  • Diese speziellen Kreditkarten werden als Prepaid Kreditkarten bezeichnen und beinhalten, dass nur über Habenbestände auf dem Konto verfügt werden kann, Kontoüberziehungen kann es durch den Einsatz der Karte nicht geben.

Warnhinweise zur Kreditkarte Trotz Hartz 4

  • Wer eine Kreditkarte trotz Hartz 4 bzw. die Kreditkarte schufafrei nutzen möchte, sollte natürlich dennoch die Kosten und Gebühren im Auge behalten, sowie sich über die Leistungen der Karte informieren.
  • Eine Kreditkarte trotz Hartz 4 zu bekommen sollte nicht dazu verführen, nun Dinge zu kaufen, die man sich eigentlich nicht leisten kann, auch wenn nur über Guthaben verfügt werden kann.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 1,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...