Wertvolle Tipps zum Thema Rente und Steuererklärung

Die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung muss natürlich wie jedes andere Einkommen versteuert werden. Wie für jeden Arbeitnehmer, so gibt es auch für Rentner viele wissenswerte Informationen rund um das Thema Rente und Steuererklärung, die unter anderem beim Steuern sparen helfen können.

Tipps zur Rente und Steuererklärung

  • Nicht für jeden Rentenbetrag müssen Steuern gezahlt werden. So gibt es einen Freibetrag, genauer bezeichnet einen Grundfreibetrag, der im Jahre 2010 bei 8.004 Euro liegt. Bis zu diesem Einkommen fallen keine Steuern an.
  • Die gesetzliche Rente wird als Regelrente anders besteuert als wenn man eine Rente wegen Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit bekommt. Auch dieses ist rund um das Thema Rente und Steuererklärung zu beachten.
  • Zum Thema Rente und Steuererklärung gehört aber nicht nur die Information über die Besteuerung der gesetzlichen Renten, sondern betriebliche und private Renten werden natürlich auch besteuert.
  • Bei der Besteuerung der betrieblichen Renten spielt es bezüglich der Höhe der Besteuerung keine Rolle, in welcher Form die betriebliche Altersvorsorge vorhanden ist, also ob man beispielsweise eine Pensionskasse oder einen Pensionsfonds nutzt.

Warnhinweise zur Rente und Steuererklärung

  • Für nahezu jeden Rentner ist es wichtig zu wissen, was von der „Brutto-Rente“ nach der Besteuerung noch an verfügbarem Einkommen vorhanden ist. Dazu können Online Rechner als Hilfsmittel genutzt werden.
  • Die Höhe des besteuerten Ertragsanteils im Bereich der gesetzlichen Rente wird zwar immer größer, aber im Gegenzug ist positiv zur Rente und Steuererklärung festzuhalten, dass Beiträge immer geringer besteuert werden.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...