Ratgeber zur kostenlosen Gebrauchtwagenbewertung

Ratgeber zur kostenlosen Gebrauchtwagenbewertung

Möchte man sein Auto als Gebrauchtwagen verkaufen, steht man meist vor dem Problem, den Wert des Fahrzeugs einschätzen zu müssen. Eine kostenlose Gebrauchtwagenbewertung kann helfen, den Restwert des Wagens zu ermitteln. Im Internet gibt es Websites für eine Gebrauchtwagenbewertung, die man Online durchführen kann und die noch dazu kostenlos ist. Was Sie dabei beachten sollten und wie genau eine solche kostenlose Gebrauchtwagenbewertung online funktioniert, finden Sie hier.

Ratgeber zur kostenlosen Gebrauchtwagenbewertung

  • Gebrauchtwagenbewertung online selbst durchführen. Autos verlieren in den ersten paar Jahren nach Neukauf schnell an Wert. In der Regel kann man sagen „je teurer das Fahrzeug bei Neuanschaffung, umso höher der Werteverlust.“Auf den entsprechenden Anbieterwebsites, wie z.B. der des DAT, kann man ganz einfach in Erfahrung bringen, wie viel der eigene Gebrauchtwagen noch wert ist. Da man die Arbeit der Dateneingabe selbst durchführt, ist der Service kostenlos.
  • Wertermittlung im Handumdrehen. Sie müssen in das vorgegebene Online-Formular nur die erforderlichen Daten des Gebrauchtwagens eingegeben. Halten Sie also am Besten den Fahrzeugbrief mit dem Datum der Erstzulassung, die genaue Modelbeschreibung, das Baujahr und den aktuellen Kilometerstand bereit, um eine möglichst präzise Gebrauchtwagenbewertung vornehmen zu können. Anhand der eingegebenen Daten werden dann Vergleichswerte aus den umfassenden Datenbanken abgerufen und mit Ihren Daten verglichen, um einen möglichst genauen Wert ermitteln zu können.
  • Kostenpflichtige Zusatzleistungen. Wurde der aktuelle Wert des Gebrauchtwagens erfolgreich ermittelt, ist es ratsam diesen auszudrucken. Einige Anbieter offerieren an dieser Stelle einen Zusatzservice, bei dem man ein offizielles Gutachten erhält, welches auf den eingegebenen Daten beruht. Informieren Sie sich direkt auf der Website, denn ein offizielles Gutachten kann manchmal sehr hilfreich sein.
  • Zuverlässige Werte beim DAT abrufen. Auf dat.de können Sie online den Wert für Ihren Gebrauchtwagen ermitteln. Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) gibt die DAT-Liste heraus. Diese gilt allgemein als Kalkulationsliste zur Ermittlung des Verkaufswerts eines Fahrzeugs und wird monatlich aktualisiert. Man erhält durchschnittliche Marktwerte für PKW, Kombi, Geländewagen, Klein-Transporter, LKW und Motorräder.
  • Auf autobudget.de erhält man ebenfalls kostenlos, zuverlässig, unkompliziert und schnell eine Bewertung des Gebrauchtfahrzeugs. Außerdem werden bei dieser Beurteilung der Verkaufs- und Einkaufspreis beim Händler, der auf dem privaten Markt übliche Preis, sowie die zu erwartende Preisentwicklung für die nächsten fünf Jahre genannt.
  • Interessant auch für Autokäufer. Die kostenlose Gebrauchtwagenbewertung ist nicht nur für Privatleute interessant, die ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollen, sondern sie kann beim Kauf eines Gebrauchtwagens hilfreich sein. So können Sie ganz einfach prüfen, wie viel das von Ihnen gewünschte Auto wert ist und dadurch vermeiden, einen eventuell zu hohen Preis für das Fahrzeug zu bezahlen.
  • Alles nur Orientierungswerte. Natürlich kann die kostenlose Gebrauchtwagenbewertung den aktuellen Zustand des Fahrzeugs, etwaige Sonderausstattungen etc. nicht überprüfen. Deshalb sollten Sie beachten, dass der ermittelte Wert nur ein Orientierungswert ist und der Verkaufspreis abweichen kann. Die Voraussetzung für die marktgerechte Bewertung von Gebrauchtfahrzeugen  ist immer die Kombination aus einer gründlichen Fahrzeugüberprüfung von Fachpersonal und der angegebene Schätzwert der Datensysteme (z.B. DAT oder autobudget.de).

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 2,33 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...