Ratgeber zur Baby Erstausstattung

Ratgeber zur Baby Erstausstattung

Nach einem positiven Schwangerschaftstest stellen sich die werdenden Eltern schon bald die Frage, was die richtige Baby Erstausstattung ist. Auch wenn eine Schwangerschaft ganze neun Monate dauert, steht der Geburtstermin doch schneller vor der Tür als gedacht. Deswegen ist es praktisch rechtzeitig eine Checkliste für die Babyerstausstattung zu erstellen. Hier einige Tipps.

Tipps für die Baby Erstausstattung

  • Erstellen Sie eine Liste. Bevor Sie mit dem Einkauf beginnen, ist es sehr praktisch eine Checkliste anzufertigen. Unterteilen Sie Ihre Liste in die Oberpunkte Einrichtung, Pflege, Outdoor, Ernährung und Bekleidung. Damit sind die wichtigsten Punkte abgedeckt. Eine ausführliche Checkliste finden Sie unter “urbia.de”.
  • Besorgen Sie das Wichtigste zuerst. Da Sie nie genau wissen, ob Ihre Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft und Sie sich ggf. schonen müssen, ist es empfehlenswert das Wesentliche gleich am Anfang zu kaufen. Im Folgenden die wichtigsten Einzelheiten zu den oben aufgeführten Punkten. Einrichtung: Babybett, Schlafsack. Pflege: Windeln, Spucktücher (Mullwindeln). Outdoor: Kinderwagen inkl. Zubehör, Autositz. Ernährung: Milchpumpe und Stilleinlage, Milchfläschen, Schnuller. Bekleidung: Bodys, Strampler, Socken, Mütze.
  • Fragen Sie Bekannte und Familie nach gebrauchter Babyausstattung. Um sich etwas Geld zu sparen, ist es immer hilfreich gebrauchte Baby Erstausstattung zu erhalten. Auch wenn es dann nicht mehr die neueste Mode ist, ihren Zweck erfüllt auch Second Hand Babyausstattung. Denn die Babys wachsen sowieso relativ schnell und vor allem die Bekleidung muss regelmäßig gewechselt werden.
  • Kaufen Sie ein Set. Wenn es schnell gehen muss, bietet sich ein Set für die Baby Erstausstattung an. Besonders in Sachen Bekleidung findet man im Internet viele Angebote. Ein Set beinhaltet dann z.B. einen Body, einen Strampler, ein Lätzchen, eine Mütze und Socken. Im Vergleich zu Einzelstücken ist das Set in der Relation auch günstiger. Schöne und preiswerte Sets finden Sie u.a. auf der Internetseite “Baby-Markt”.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...