Kindersitz Sicherheit

Nicht nur, dass gesetzlich vorgeschrieben ist Kinder im Auto durch Kindersitze zu sichern, vielmehr sollten Eltern von sich aus bestrebt sein, ihren Kindern im Auto die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten! Ob nun durch Kindersitz Systeme wie von  Römer, Maxi Cosi, Concord oder Chicco,  Auto Kindersitze sie bieten ein umfangreiches Schutzsystem für Ihre Kinder!

Tipps – Auto Kindersitz Sicherheit

  • Tipp 1: Ihr Fahrzeughersteller gibt Empfehlungen in punkto Kindersitz Sicherheit. Diese Sicherheitshinweise sollten genau beachtet werden, vor allem, wenn auch Hinweise zum Kindersitz 9 -36 kg oder zum Kindersitz 15 – 36 kg gegeben werden!
  • Tipp 2: Beachten Sie das vorhandene Gurtsystem wegen der Kindersitz Sicherheit. Marken wie Römer, Maxi Cosi, Concord oder auch Chicco bieten hierfür auch die entsprechenden unterschiedlichen Sitze an, um den Kindersitz im Auto entsprechend sichern zu können.
  • Kontrollieren Sie die richtige ECE-Gewichtsklasse! Denn nur durch einen Kindersitz 15 -36 kg oder einen Kindersitz 9 -36 kg gewährleisten Sie, dass der Sitz entsprechend dem Gewicht Ihres Kindes genügend Sicherheit bietet!
  • Tipp 4: Achten Sie auf das ECE-Prüfzeichen, denn es besagt, dass der Sitz der vorgeschriebenen Kindersitz Sicherheit entspricht und der Kindersitz im Auto auch nach höchstem Standard geprüft wurde.

Warnhinweise – Kindersitz Sicherheit im Auto

  • Vermeiden Sie Fehler, wie sie oft passieren, beispielsweise ein Kind mit 10 Kilo Körpergewicht in einem Kindersitz 15-36 kg unterzubringen, für solche Fälle gibt es eben den Kindersitz 9-36 kg.
  • Beachten Sie auch, dass Sie die Kindersitz Sicherheit im Auto nicht dadurch gefährden dürfen, indem der Kindersitz im Auto beispielsweise entgegen der Fahrtrichtung eingebaut wird, obwohl der Hersteller dies untersagt.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...