Was kostet ein Vaterschaftstest?

Was kostet ein Vaterschaftstest?

Die Kosten eines Vaterschaftstests sind meist sehr hoch. Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas erfreuliches. Wenn man allerdings nicht weiß, ob man der Vater ist, können die Wochen nach dem freudigen Ereignis schon mal zur Geduldsprobe werden und die Betroffenen müssen dann tief in die Tasche greifen. Hier einige Tipps und Antworten auf die Frage “Was kostet ein Vaterschaftstest”.

Tipps zu den Kosten eines Vaterschaftstests

  • Anfechtung der Vaterschaft. Die Vaterschaft kann vom rechtlichen Vater, vom vermeintlichen biologischen Vater, von der Mutter und vom Kind selbst angefochten werden. Beim Vaterschaftstest werden dann genetische Merkmale von Kind und Vater anhand der DNA untersucht. Dafür werden Körpergewebeproben, wie z.B. Blut, Haare, Speichel verwendet.
  • Kategorisierung der Kosten. Die Antwort auf die Frage “Was kostet ein Vaterschaftstest”, hängt von mehreren Faktoren hab und zwar von der Anzahl der Personen, die in den Test mit einbezogen werden, von der Menge der genetischen Merkmale, die verglichen werden und von dem Anbieter.
  • Vergleichen Sie die Preise. Wieviel ein Vaterschaftstest tatsächlich kostet, können Sie im Internet sehr einfach vergleichen. Unter http://www.vaterschaftstest-unkommerziell.de/preisvergleich.php finden Sie eine ausführliche Tabelle zu allen Anbietern mit den jeweiligen Kosten für einen Vaterschaftstest.
  • Achten Sie auf die Qualität. Machen Sie Ihre Entscheidung nicht davon abhängig, wie teuer der Vaterschaftstest ist, sondern davon wie viele genetische Merkmale geprüft werden. Ein billiger Test muss nicht unbedingt schlechter sein als ein teurer. Die Preise für einen Vaterschaftstest schwanken durchschnittlich zwischen 150 und 700 Euro.

Warnungen/Hinweise zu den Kosten eines Vaterschaftstests

  • Sparen Sie nicht bei den Kosten des Vaterschaftstests. Um ein sicheres Ergebnis zu erzielen müssen Vater, Mutter und Kind in den Test mit einbezogen und möglichst viele genetische Merkmale verglichen werden. Auch wenn die Preise für den Vaterschaftstest dann steigen, können Sie immerhin mit einem eindeutigen Ergebnis rechnen.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...