Renten Rechner richtig nutzen

Eine Privatrente ist ein wichtiger Schritt zur Absicherung Ihres Lebensabends, denn die gesetzliche Rente reicht sicher nicht mehr aus, um die steigenden Lebenshaltungskosten in der Zukunft abzudecken.

Tipps zum Renten Rechner

  • Die gesetzliche Rentenversicherung allein ist nicht ausreichend, um einen normalen Lebensstandard im Alter zu halten, da die Kosten für Gesundheit, Wohnen, Lebensmittel und Energie weiterhin steigen werden. Es ist möglich, dass kommende Generationen die gesetzliche Rente nicht oder nur teilweise erhalten werden, da die Mittel Rentenkassen zunehmend erschöpft sind.
  • Um nicht in das soziale Abseits zu gleiten und nach dem Erwerbsleben zu verarmen ist es wichtig, privat vorzusorgen. Dies erreichen Sie durch konsequentes Sparen und den Abschluss von Rentenversicherungen. Ein Renten Rechner kann Ihnen zeigen, wie groß Ihr Versorgungsbedarf für das Alter sein wird.
  • Bevor Sie sich für eine private Rentenabsicherung entscheiden, sollten Sie die Angebote genau prüfen. Überlegen Sie, ob eventuell angebotene Einschlüsse (UV, BUZ o.ä.) sinnvoll sind und hinterfragen auch Klauseln, wie Dynamik oder eventuelle Ausschlüsse.
  • Ob Sie sich für eine fondsgebundene Rentenversicherung oder die klassische Lebensversicherung entscheiden, bleibt am Ende Ihnen überlassen. Im Vorfeld ist jedoch ein unabhängiger Vergleich der Vertragsbedingungen, Leistungen und der Kapitalsummen wichtig.

Hinweise zum Renten Rechner

  • Setzen Sie im Zweifelsfall auf sichere Verträge mit weniger Renditen als auf hochriskante Modelle. Sie werden in diese Verträge über eine lange Zeit hinweg einzahlen und sollten sichergehen, am Ende kein Kapital zu verlieren. Lassen Sie sich dabei vom Fachmann beraten.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...