Verschiedene Thule Heckfahrradträger Modelle

Thule ist ein schwedisches Unternehmen, dass sich auf die Herstellung von Fahrrad- und Lastenträgersysteme sowie Dachboxen für Autos spezialisiert hat und seit Jahren in diesem Bereich weltweit führend ist.

Tipps für Thule Heckfahrradträger

  • Es werden Thule Heckfahrradträger für Anhängerkupplungen und als Elemente für die PKW Heckklappe angeboten. Bei Verwendung der Systeme „Thule Clip on High“ 9105/9106 können Sie 2-3 Räder mitnehmen und haben zusätzlich die Anhängerkupplung zur freien Verfügung (z.B. für ein Wohnmobil).
  • Die Heckklappenträger für Anhängerkupplungen sind per Fuß abklappbar und sehr leicht zu handhaben. Zusätzlich sind die Rahmenhalter abnehmbar. Dadurch ist der Kofferraum jederzeit gut erreichbar.
  • Die Trägersysteme „Euroclassic 908 “, „Euroway 944 und 920 „ wurden für jeweils 2 Räder ausgelegt und sind mit nur ca. 15 kg besonders leicht. Sie sind bereits vormontiert und können auch von Senioren gut aufgesetzt werden. Für alle Premiummodelle stehen zahlreiche Erweiterungssegmente zur Verfügung
  • Besondere Vorteile der Thule Heckfahrradträger sind die Stecker für Beleuchtung, ein Schloss und der vergrößerte Abstand zwischen den Rädern. Durch das moderne „Euroway“ System ist kein Adapter mehr zur Befestigung an der Kupplung nötig.

Hinweise für Thule Heckfahrradträger

  • Alle Heckfahrradträger von Thule sind mit einem speziellen Verschluss-System (Quick turn) ausgerüstet, die ein leichtes Verstauen nach der Demontage vom PKW ermöglichen.
  • Thule Fahrradträger für Dach – z.B. der „Thule Pro Ride 591 “ – und Thule Heckfahrradträger werden neuwertig auf der Firmenseite Thule.com und bei AHK (www.ahk-Preisbrecher.de) angeboten.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 1,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...