Die Studenten Kredtikarte als Zahlungsmittel

Eine Kreditkarte ist heutzutage im Grunde allen Kundengruppen zugänglich, während früher meistens nur Kunden mit einer außergewöhnlich guten Bonität eine Kreditkarte erhielten. Mit der Studenten Kreditkarte werden sogar bestimmten Kunden besondere Angebote in diesem Bereich gemacht.

Tipps zur Studenten Kreditkarte

  • Die Frage danach, welche Bank eine solche Studenten Kreditkarte anbietet, lässt sich recht einfach beantworten, nämlich fast alle. Zumindest in Form der allgemeinen Prepaid Kreditkarte ist das der Fall.
  • Beim Vergleich der Angebote lässt sich relativ schnell feststellen, dass die Kreditkarte für Studenten häufig kostenlos angeboten wird, es fallen hier also keine Jahresgebühren für die Kreditkarte an.
  • Von Seiten der Emittenten wird die Studenten Kreditkarte als Prepaid Kreditkarte über die verschiedenen Banken flächendeckend angeboten. Wählen kann man hier also mindestens zwischen dem Kreditkartenemittenten Mastercard und Visa.
  • Es gibt die Studenten Kreditkarte nicht nur als Prepaid Kreditkarte, sondern manche Banken stellen in Zusammenhang mit der Kreditkarte durchaus auch ein Kreditlinie zur Verfügung, die der Student nutzen kann.

Warnhinweise zur Studenten Kreditkarte

  • Vergleich sollte man auf jeden Fall die Gebühren, denn viele Kreditkarten dieser Art werden mittlerweile auch ohne Jahresgebühr, in Einzelfällen sogar ohne Gebühren für Verfügungen, im Ausland angeboten.
  • Mitunter beinhalten gerade Studenten Kreditkarten sehr wenige Zusatzleistungen, wie etwa Reiseversicherungen oder besondere Rabattprogramme. Daher sollten die Leistungen stets verglichen werden.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...