Wie Sie eine Gehaltsverhandlung führen

Stehen Sie vor der nächsten großen Gehaltsverhandlung? Oder beginnen Sie bei einem neuen Arbeitgeber einen Job und wissen Sie nicht wie weit Sie in Bezug auf die Gehaltsverhandlung gehen dürfen? Wo liegen die Grenzen und gleichzeitig die Chancen bei Ihrer Gehaltsverhandlung? Wenn Sie einige Gehaltsverhandlungs Tipps berücksichtigen, werden Sie sicherlich erfolgreich an Ihr Ziel gelangen.

Tipps zum Gehaltsverhandlung führen

  • Gehaltsverhandlung führen und Strategie beim führen der Gehaltsverhandlung verfolgen. Sie werden mit Ihrem Chef Ihre Gehaltsverhandlung führen, diesem müssen sie selbstverständlich gute Gehaltsverhandlungs Argumente vorweisen können. Überlegen Sie sich also Ziele, Taktiken, Motivationsgründe die eine Gehaltserhöhung bergründen können. Holen Sie sich für Ihre Gehaltsverhandlung Tipps bei Ihren Kollegen ein, die schon wissen auf welche Gehaltsverhandlungs-Argumente es Ihrem Chef ankommen wird. Sie müssen das Rad ja nicht zweimal erfinden.
  • Gehaltsverhandlung gut vorbereiten. Versuchen Sie möglichst realistisch einzuschätzen welches Gehalt Ihnen zustehen könnte. Verkaufen Sie sich nicht unter Wert, greifen Sie jedoch auch nicht ins Unermessliche. Optimalerweise orientieren Sie Ihren Gehaltswunsch vorher an aktuellen Marktgegebenheiten, die Sie gut in online Gehaltsrechnern oder in regelmäßig veröffentlichten Gehaltsspiegeln nachlesen können.
  • Gehaltsverhandlung Stärken und Schwächen. Machen Sie sich vor einer Gehaltsverhandlung noch einmal bewusst, welche Fortschritte Sie bereits erzielt haben oder auch durch welche Misserfolge Sie neue Erkenntnisse erlangt haben. Mit diesem persönlichen Rückblick sind Sie gut für eine Gehaltsverhandlung vorbereitet und können Ihrem Chef aufrecht gegenübertreten. Rechnen Sie jedoch auch damit, dass Ihr Chef nicht immer den besten Tag erwischt hat oder der alltägliche Stress ihm keine Gelegenheit bietet, sich ausreichend auf Ihre Gehaltsverhandlungs Argumente einzulassen. Reagieren Sie gelassen, verschieben Sie evtl. die Gehaltsverhandlung, aber trauen Sie sich wieder auf Ihren Chef zuzugehen.

Warnhinweise zum Gehaltsverhandlung führen

  • In Zeiten der aktuellen Wirtschaftskrise ist es nicht immer leicht mehr Gehalt durch eine Gehaltsverhandlung zu erzielen. Es ist jedoch nicht unmöglich! Gerade in wirtschaftlich kritischeren Zeiten ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter seine Motivation bewahrt und somit bessere Geschäftsergebnisse erzielen kann. Versuchen Sie diese Gehaltsverhandlungs Argumente Ihrem Chef näher zu bringen, dann sollte es auch möglich sein, eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung zu führen.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...