Ratgeber zum gratis Fotobuch

Ratgeber zum gratis Fotobuch

Zahllose Fotos auf dem Rechner und keine Ahnung, welche Sie Ihren Freunden zeigen sollen? Mit einem Fotobuch können Sie Ihre schönsten Bilder in einer Collage zusammenstellen, einzelne Fotos ästhetisch hervorheben und einige Bilder zusammenfügen – bringen Sie Ordnung in Ihr Fotoleben. Der größte Vorteil ist zweifelsohne, dass die Software für das Fotobuch gratis bei vielen Anbietern zum Download zur Verfügung steht. Einfach die Anbieter-Webseite aufrufen, Software kostenlos herunterladen und das Fotobuch erstellen.

Tipps zum gratis Fotobuch

  • Bilder auswählen. Die wohl mühsamste Aufgabe beim Erstellen des Fotobuchs ist die Auswahl der favorisierten Fotos. Dank der digitalen Revolution, können schon einmal ein paar tausend Bilder auf dem Rechner liegen, wovon Sie für das Fotobuch wohl nur um die 50 benötigen werden. Führen zunächst eine thematische Einordnung durch: Welches Erlebnis, welchen Urlaub wollen Sie darstellen? Ordnen Sie Ihre Fotos also nach Ihren Erfahrungen. Dann werfen Sie ohne zu zögern all die Bilder aus dem Ordner, die Ihnen nicht gefallen, oder sich einfach zu sehr ähneln. Mit Ihrer nun reduzierten Menge an Fotos, können Sie sich ans Downloaden der kostenlosen Software machen.
  • Betriebssystem checken. Prüfen Sie, ob die Software für das Fotobuch gratis ist und ob sie mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. In der Regel finden sich technischen Informationen direkt auf der Startseite der Software. Für Windows bietet sich die kostenlose Software „Designer 2.0“ (2011), für Mac, Linux aber auch Windows ist auch die Freeware von CEWE zu empfehlen. Beide Softwares sind mehrfache Testsieger, gratis und technisch einwandfrei sowie einfach und selbsterklärend in der Handhabung.
  • Ran an’s virtuelle Einkleben. Haben Sie die Software installiert, steht Ihrer Kreativität nun nichts mehr im Wege. Spielerisch einfach können Sie nun Ihr Fotobuch frei nach Ihren Vorstellungen gestalten, das Projekt jederzeit abspeichern und weiterarbeiten, wann es Ihnen passt. Haben Sie Ihr Fotobuch gratis fertig erstellt, müssen Sie es nun mittels weniger Klicks an den Anbieter abschicken. Binnen weniger Werktage wird Ihnen das Fotobuch dann via Post zugeschickt. Je nach Format und Seitenanzahl sowie Qualität kostet das Fotobuch zwischen 15 und 120 € (2011). Dabei werden Sie bemerken, dass weniger oft mehr ist, wenn Sie auf Glanz und Glamour verzichten. Überlegen Sie sich, was im Vordergrund stehen soll: Fotos oder Fotobuch?
  • Auf kostenpflichtiges Fotobuch zurückgreifen. Wenn Sie die vollen Funktionen eines gedruckten Fotobuches nutzen wollen, dann greifen Sie doch auf einen der führenden Anbieter zurück. Hier finden Sie Tipps zum Fotobuch von Rossmann, Fotobuch von Aldi und zum Fotobuch von dm.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...