Aldi Fotokalender selbst erstellen

Der Aldi Fotokalender ist nur eines der zahlreichen Fotoprodukte vom Discounter. Im Test von Computerbild wurde Aldi Foto allgemein mit „Gut“ bewertet aber die Meinungen der Kunden sind geteilt und – meist – objektiver. Erfahrungs- und Testberichte finden Kunden online in zahlreichen Foren.

Tipps zum Aldi Fotokalender

  • Das Angebot der Sparte „ Aldi Fotokalender ” richtet sich vor allem an Kunden, die ohne besonderen Aufwand einen guten Kalender mit eigenen Fotos herstellen möchten. Dies ist per Direktbestellung oder mit einem Download der Aldi Foto Software möglich.
  • Die kostenlose Software ermöglicht den Usern eine ganz individuelle Zusammenstellung und Präsentation der Fotos. Hilfe gibt es dabei vom Foto Assistenten. Positiv fällt auf, dass pro Bilddatei bis 10 Mbyte angenommen werden. Negativ ist die relativ lange Übertragungszeit der Bestellung.
  • Die Aldi Fotokalender mit Spiralbindung werden auf Papier gedruckt. Es stehen zwei Formate für Wandkalender sowie eine Vorlage für Küchenkalender und Tischkalender zur Auswahl. Bei der Bearbeitung der Vorlagen können – neben den Fotos – in jeden Monat wichtige Termine (z.B. Geburtstage) eingegeben werden.
  • Der Preis für einen Aldi Fotokalender ist mit 9-15 € relativ günstig. Ein Plus ist die schnelle Lieferzeit, denn der bestellte Kalender ist meist schon nach 2-3 Werktagen beim Kunden zuhause.

Hinweise zum Aldi Fotokalender

  • Auf dem Webportal: http://www.gutscheine.de/suche/fotokalender/ können Sie sich einen passenden Gutschein für einen Fotokalender bei Aldi oder einem Anbieter Ihrer Wahl herunterladen. Die Gutscheine haben meist eine mehrmonatige Gültigkeit.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschnittlich: 4,80 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...