Verschiedene Fotobuch Anbieter im Vergleich

Ein Fotobuch online erstellen ist ganz einfach. Aber bei professionellen Anbietern ist die Software und/oder Fertigstellung nicht ganz günstig. Bieten auch „Seiteneinsteiger“, wie Drogerien oder Lebensmitteldiscounter gute Fotobücher zum kleinen Preis?

Tipps zum Fotobuch

  • Beim dm Fotoservice finden Kunden eine tolle Auswahl von Fotobüchern für den normalen oder gehobenen Anspruch. Das dm Fotobuch eignet sich besonders für kreative Personen. Das CEWE Fotobuch wird auf Wunsch auch auf echtem Fotopapier gedruckt. Leider ist diese Opulenz mit ca. 96 Cent pro Seite ziemlich teuer.
  • Das Fotobuch von Aldi wird als Papierdruck mit Spiralbindung und in zwei Größen angeboten. Es hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis – ab 6.95 € für 20 Seiten im Kleinformat – und kann mit der kostenfreien Software (nur für Windows) schnell erstellt werden.
  • Der Rossmann Foto Service hat eine große Auswahl an Formaten und Motiven für die Fotobücher. Diese werden wahlweise auf Papier oder Fotopapier gedruckt. Die Preise beginnen bei 6.95 € (16 Seiten, Kleinformat & Softcover).
  • Lidl bietet in seinem Fotoshop so genannte „Fotohefte“ in den Formaten A5 und A4 ohne Einband ab 6.95 € an (16 Seiten, Papier, Drahtheftung).
  • Um mehr über die Fotobuch Anbieter und deren Preis/Leistungsverhältnis zu erfahren, können Sie sich nach einem aktuellen Test im Internet umsehen. Im Jahr 2009 hat auch die Stiftung Warentest 13 Fotoservices bewertet. ( www.test.de)
  • Hinweis 2. Diverse Webseiten mit Sparideen bieten für die Bestellung eines Fotobuches einen Gutschein an. Dieser wird meist einem Anbieter zugeordnet oder gilt für mehrere Teilnehmer. (CEWE Gutschein)

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschnittlich: 2,20 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...