Ratgeber zu Naturkosmetik Gesichtscreme

Ratgeber zu Naturkosmetik Gesichtscreme

Gerade bei einer Gesichtscreme ist es besonders wichtig, auf eine hohe Qualität zu achten. Deshalb erfreuen sich Gesichtscremes auf Basis von Naturkosmetik auch großer Beliebtheit. Jedoch gibt es auch bei vermeintlich natürlicher Kosmetik große Unterschiede in der Qualität. Daher sollte man sich beim Kauf an Tests und Testergebnissen für natürliche Gesichtscremes orientieren.

Tipps zum Kauf von Naturkosmetik Gesichtscremes

  • Naturkosmetik Siegel beachten. Prüfen Sie, ob es sich bei der Gesichtscreme auch tatsächlich um Naturkosmetik handelt. Sicher gehen können Sie, wenn die Creme ein Siegel von BDIH oder NaTrue trägt.
  • Haltbarkeit und Konservierung. Gesichtscremes aus Naturkosmetik sind häufig weniger konserviert und dadurch auch nicht so lange haltbar wie herkömmliche Cremes. Lagern Sie Ihre Gesichtscreme daher möglichst kühl und entnehmen Sie diese am besten mit einem Spatel. So bleibt die Creme Keimfrei und hält sich länger.
  • Stiftung Warentest hat Gesichtscremes getestet. In einem Test in 2010 hat die Stiftung Warentest 10 Naturkosmetik Gesichtscremes getestet. Kriterien waren unter anderem: Pflegeeigenschaften, Mikrobiologische Qualität, Anforderungen an Naturkosmetik, Schadstoffe und Verpackung. Fünf Gesichtscremes haben das Testurteil “gut” erhalten. Fünf Cremes wurden mit “befriedigend” bewertet und eine mit “mangelhaft”.
  • Testsieger bei Naturkosmetik Gesichtscremes. Folgende gute Gesichtscremes haben beim Test von Stiftung Warentest gewonnen: Santaverde Aloe vera Creme medium, dm / alverde Tagescreme Olive Sonnenblume, Dr. Scheller Multi-Schutz Creme Johannisbeer & Marula, Nature friends Tagescreme, Yalia Tagescreme aloe / lemon.
  • Die besten Gesichtscremes für Männer im Test. Bei den Cremes für Männer haben die Produkte lavera Men Care Allround Feuchtigkeitscreme, Weleda Feuchtigkeitscreme für den Mann jeweils das Prädikat “gut” erhalten.

Warnungen/Hinweise zum Kauf von Naturkosmetik Gesichtscremes

  • Keine No-Name Produkte ohne Qualitätssiegel. Hüten Sie sich vor Billigprodukten, deren Hersteller Sie nicht kennen und von denen Ihnen keine Testergebnisse bekannt sind. Gute Gesichtscremes mit natürlichen Inhaltsstoffen haben ihren Preis. Hier sollten Sie nicht an der falschen Stelle sparen.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...