Ratgeber zur Zeitverschiebung Dubai – Mitteleuropa

Ratgeber zur Zeitverschiebung Dubai – Mitteleuropa

Dubai ist ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf, in welchem auch die Stadt Dubai liegt. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE oder auch UAE) bestehen aus den sieben Emiraten Abu Dhabi, Adschmann, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain. Die Hauptstadt der VAE ist Abu Dhabi, im Emirat Abu Dhabi, die die zweitgrößte Stadt des Landes (nach Dubai, das sich ebenfalls im gleichnamigen Emirat befindet) ist. Ein Urlaub in Dubai, der Stadt der Superlativen, bietet mehr zum Staunen als alles andere. Begünstigt wird die Reise dadurch, dass nur eine minimale Zeitverschiebung nach Dubai existiert. Nähere Informationen zum Zeitunterschied, wo sie die aktuelle Uhrzeit in Dubai finden können und welche Zeitzonen es gibt finden Sie im folgenden Text.

Informationen zur Zeitverschiebung Dubai – Mitteleuropa

  • Die Uhrzeiten in allen Ländern der Welt werden in 24 Zeitzonen gegliedert. Als aktuelle Weltzeit gilt die koordinierte Weltzeit oder “Universal Time Coordinated” (UTC), zuvor wurde die „Greenwich Mean Time“ (GMT) verwendet. Die Zeitzonen der Erde werden von der UTC abgeleitet und sind durch Ihre Abweichung von dieser definiert. Die UTC gilt dabei auf dem Nullmeridian, der durch Greenwich in England verläuft, daher entsprechen die abgeleiteten Zeitzonen auch denen der GMT. Die in Deutschland geltende mitteleuröpäische Zeit (MEZ) entspricht der UTC+1 Stunde.
  • Es ist nur ein minimaler Zeitunterschied vorhanden. Dubai liegt in der Zeitzone der „Gulf Standard Time“ (GST). Da es in den Vereinigten Arabischen Emiraten keine Umstellung der Ortszeit auf Sommer- und Winterzeit gibt, ist eine Zeitverschiebung von +3 bzw. +2 Stunden vorhanden. Wenn es im Winter also in Deutschland 12 Uhr mittags ist, dann ist die Uhrzeit in Dubai bereits 15 Uhr nachmittags. Im Sommer beträgt der Zeitunterschied dann nur 2 Stunden. Es herrscht also die UTC +3 bzw.4 Stunden und von Deutschland ausgehend die MEZ +2 bzw. 3 Stunden in Dubai.
  • Kein Jetlag bei einer Reise nach Dubai. Die minimale Zeitverschiebung Dubai zu Mitteleuropa ist ein absoluter Pluspunkt für einen Dubai-Urlaub. Sie werden also während Ihrer Zeit in den UAE nichts von Jetlag oder sonstigen Leiden eines Urlaubers, der zum Beispiel in die USA reist, zu spüren bekommen.  Denn obwohl man eine Flugzeit von etwa sechs Stunden zu bewältigen hat, ist die Zeitverschiebung in Dubai von 2 bzw. 3 Stunden nicht so extrem einflussreich auf Körper und Seele, wie bei einem langen Flug z.B. in die USA in Kombination mit erheblicher Zeitverschiebung. In der gleichen Zeitzone wie Dubai liegen außerdem z.B. die Seychellen und Mauritius.
  • Interessante Informationen im Netz. Wenn Sie die aktuelle Ortszeit in Dubai erfahren möchten, können Sie dies auf 24timezones.com oder auf weltzeituhr.com. Außerdem finden Sie dort eine Karte mit allen Zeitzonen der Erde und weitere interessante Informationen z.B. wo genau in diesem Moment Tag oder Nacht ist, wo die Datumsgrenze ist und vieles mehr.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...