Ratgeber zum Zahnersatz ohne Zuzahlung

Ratgeber zum Zahnersatz ohne Zuzahlung

Der Zahnersatz zählt sicherlich zu den kostenintensivsten Behandlungen im Zahnbereich, vor allem für den Patienten, denn Zahnersatz wird nur teilweise von der GKV bezahlt. Allerdings ist die weit verbreitete Annahme falsch, dass sich die GKV fest mit 50-65 Prozent an den Kosten beteiligt, sodass es mitunter sogar für den Verbraucher möglich ist, Zahnersatz ohne Zuzahlung erhalten zu können.

Tipps zum Zahnersatz ohne Zuzahlung

  • Seit dem 2005 gibt es im Bereich Zahnersatz ein so genanntes Festzuschusssystem. Das seit 2005 bestehende Festzuschusssystem funktioniert so, dass die GKV für eine bestimmte Art von Zahnersatz einen festen Zuschuss gibt, unabhängig vom tatsächlichen Rechnungsbetrag. So wird beispielsweise für eine Brücke ein fester Zuschuss von 350 Euro gezahlt, auch wenn die Brücke vielleicht 400 Euro kostet.
  • Durch das System der Festpreiserstattung ist sogar ein Zahnersatz ohne Zuzahlung möglich. Da der GKV-Versicherte im Zahnersatz-Bereich seit einigen Jahren einen festen Betrag bekommt, und nicht mehr wie zuvor exakt 50 oder 65 Prozent der entstandenen Kosten erstattet werden, kann durch intensives Vergleichen und das Nutzen günstiger Angebote die Zuzahlung zum Zahnersatz sogar mitunter völlig entfallen.
  • Es gibt mittlerweile zahlreiche Anbieter von kostengünstigem Zahnersatz. Inzwischen gibt es bereits viele Anbieter, die einen kostengünstigen Zahnersatz offerieren. Daher sollte man als Verbraucher sehr genau vergleichen, und den Zahnersatz nicht einfach „wie gewohnt“ beim eigenen Zahnarzt bestellen. Denn letztendlich kann man sogar so viel sparen, dass der Festbetrag der GKV nicht geringer ist, als die tatsächlich entstandenen Kosten.
  • Beim Vergleich auf die Qualität des Anbieters achten. Leider gibt es im Bereich des kostengünstigen Zahnersatzes auch unseriöse Angebote, die beispielsweise eine mangelhafte Qualität des Zahnersatzes in Kauf nehmen. Daher sollte man sich den Anbieter genau anschauen, eventuell auch über Bewertungen in Foren, damit man neben dem Zahnersatz ohne Zuzahlung auch eine gute Qualität erhält.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...