Tipps zum CS Reisemobil Kauf – Neu und Gebraucht

Camping wird durch kleine und wendige Reisemobile zum puren Vergnügen. Sie sind modern und leistungsstark. CS Mobile baut seit 1985 individuelle Reisemobile nach Kundenwunsch aus.

Tipps zum CS Reisemobil

  • Die CS Reisemobile Vertriebs-GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Standort Henstedt-Ulzenbug (nahe Hamburg), dass im Kundenauftrag Reisemobile herstellt.
  • Ist ein CS Reisemobil für Ihre Ansprüche passend? Machen Sie doch einfach einen Test und leihen sich das Mobil Ihrer Wahl aus, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden.
  • CS baut Reisemobile auf Chassis vom Mercedes Sprinter, VW T5 oder Peugeot Boxer. Zum umfangreichen Sicherheitspaket gehören u.a. ABS, ESP, Stabilisatoren, Servolenkung und Fahrerairbag. Die 2.2 l Dieselmotoren haben 109 PS.
  • Alle Innendekore und Stofffarben sind aus einem großen Angebot frei wählbar. Die CS Reisemobile zeichnen sich besonders durch eine gut durchdachte Inneneinrichtung mit viel Stauraum aus.
  • Die Reisemobile von CS werden in Deutschland über lizensierte Händler in Unna (Syro Campingeinrichtung) und Reutlingen (Fischer Wohnmobile) sowie im eignen Unternehmen verkauft.

Hinweise zum CS Reisemobil

  • CS Reisemobile bietet zeitweilig günstig Vorführwagen oder Jahreswagen zum Verkauf an. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie direkt auf der Firmenwebsite www.cs-reisemobile.de.
  • Wenn Sie ein CS Reisemobil neu oder gebraucht kaufen möchten, können Sie sich direkt an das Unternehmen und die Vertragshändler wenden. Angebote von Privatanbietern finden Sie auch auf speziellen Internetseiten für Reisemobile.
  • Achten Sie beim Kauf von Privat genau auf den Zustand des Reisemobiles, da Regressforderungen im Nachhinein meist nur schwer durchsetzbar sind.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...