Wohnwagen Schutzdach Tipps

Ein Wohnwagen Schutzdach schützt den Wohnwagen effektiv vor Witterungsverhältnissen. Generell lässt sich das Schutzdach in zwei Kategorien unterteilen, in fest montierte und in abnehmbare Schutzdächer. Welches Schutzdach für Sie am besten geeignet ist, hängt auch von der bevorzugten Camping Region ab, da jedes Gebiet andere Wetterbedingungen mit sich bringt.

Tipps – Wohnwagen Schutzdach

  • Ein Wohnwagen Schutzdach ist jedoch nicht nur gegen Feuchtigkeit wirksam, es reduziert auch durch Reflexion die Raumtemperatur bei direkter Sonneneinstrahlung. Außerdem wird die hohe Lautstärke bei Regen deutlich reduziert.
  • Wenn Sie ihr Wohnmobil zum Fahren vor Ort benötigen, dann sollten Sie ein abnehmbares Schutzdach wählen. Diese sind nicht fest mit dem Wohnwagenrahmen verschraubt, sondern lediglich mit Spannseilen befestigt. Eine andere Möglichkeit ist ein fest installiertes Schutzdach, unter dem man das Wohnmobil parken kann.
  • Im Internet findet man viele Händler, bei denen man günstig ein Wohnwagen Schutzdach kaufen kann. Teilweise können Schutzdächer auch günstig gebraucht gekauft werden. Hier ist jedoch auf die genaue Passform des Schutzdaches zu achten.

Warnhinweise – Wohnwagen Schutzdach

  • Da das Schutzdach nicht direkt auf das Wohnwagendach montiert wird, können Dachluken weiterhin geöffnet werden. Dies gilt auch bei fest montierten Schutzdächern.
  • Wenn Sie ein Wohnwagen Schutzdach kaufen möchten, sollten Sie sich vorher bei einem Händler über die speziellen Anforderungen Ihrer Urlaubsregion informieren. Am Meer herrscht teils starker Wind und in den Bergen spielt Schnee und Wärmedämmung eine wichtige Rolle. All das sollte beim Kauf berücksichtig werden.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...