Wohnwagen Überdach Ratgeber

Auch ein Wohnwagen kann einen Wasserschaden haben, dies hat Schimmelbildung und die Beschädigung der Inneneinrichtung zur Folge.  Ein Wohnwagen Überdach schützt den Wohnwagen effektiv vor Hagel und eindringender Feuchtigkeit. Dadurch wird das Wohnwagendach geschont und die Lebensdauer des gesamten Wohnwagens erhöht. Dies führt nicht zuletzt zu einem höheren Wiederverkaufswert. Daher ist ein Wohnwagen Überdach besonders für wetterunbeständige Gebiete zu empfehlen wie z.B. Holland.

Tipps – Wohnwagen Überdach

  • Wer für eine solche Überdachung nicht viel Geld ausgeben will, der kann sich sein Wohnwagen Überdach selbst bauen. Dafür braucht man im Prinzip nur ein ausreichend großes Stück Wellblech oder eine feste Plane. Dabei ist darauf zu achten, dass die Überdachung an allen Seiten weit genug übersteht.
  • Deutlich besseren Schutz bietet jedoch eine professionell gebaute Überdachung, bei der hochwertigere Materialien verbaut werden. Auch die zugrunde liegenden Konstruktionen sorgen für eine gleichmäßigere Gewichtsverlagerung und eine höhere Tragfähigkeit.
  • Die hohe Tragfähigkeit der Überdachung ist besonders bei Winter-Camping wichtig um dem Gewicht des Schnees standzuhalten. Auf Wunsch bieten viele Hersteller auch eine Sonderfertigung unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse an.

Warnhinweise – Wohnwagen Überdach

  • Man kann ein Wohnwagen Überdacht auch günstig gebraucht kaufen, denn dank der hochwertigen Verarbeitung ist eine lange Lebenszeit garantiert. Vorher sollten Sie aber genau die Maße der Überdachung überprüfen.
  • Wer die Überdachung nicht an den Wohnwagenrahmen anschrauben will, der sollte eine Spanngurt-Lösung wählen. Dabei müssen keine Löcher in den Wohnwagen gebohrt werden!

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 3,50 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...