Ratgeber zu Ukash online kaufen

Ratgeber zu Ukash online kaufen

Kunden, die Ihre Daten (z.B. Konto, Kreditkarte) bei Online-Käufen preisgeben sollen, sind immer mehr verunsichert. In der Vergangenheit wurden immer wieder Daten von Kriminellen gestohlen und den Geschädigten entstand oft ein finanzieller Schaden. Neue Bezahlsystem, wie Ukash, sollen die Verbraucher besser schützen und Einkaufen im Internet deutlich erleichtern.

Tipps zu Ukash online kaufen

  • Was ist Ukash? Die britische Smart Voucher Limited hat im Jahr 2005 ein neues Produkt für den bargeldlosen Zahlungsverkehr – das Ukash – auf den internationalen Markt gebracht. Kunden erwerben mit dem Ukash einen Wertgutschein, der als mehrstelliger Code – ermittelt von einem Code Generator – ausgegeben wird. Das System ist eine moderne Version der Schecks und wird bei Online Käufen genutzt.
  • Ukash als Alternative zu Rechnung und Kartenzahlung. Das neue “ePay” System konnte sich in den letzten Jahren in mehr als 25 Ländern in Europa und Amerika etablieren. Es eignet sich besonders für sicherheitsbewusste Kunden, die ihre Daten nicht online preisgeben möchten. Da das Ukash Bezahlsystem von der internationalen Finanzaufsichtsbehörde genehmigt wurde, können die Kunden auch länderübergreifend einkaufen. Der Wert der Voucher wird nach den jeweils gültigen Devisenkursen um- und abgerechnet.
  • Wer kann am Ukash System teilnehmen? Das System nimmt eine Selektion nach Alter oder Bonität vor, denn jeder kann die Ukash Codes in den teilnehmenden Geschäften, Tankstellen oder Banken kaufen und dann innerhalb von 12 Monaten online in einem Shop seiner Wahl einlösen. Mittlerweile nehmen auch einige Einzelhändler am ePay-Verfahren teil und rechnen die Codes über Kartenterminals ab.
  • Ukash Codes online kaufen. Kunden, die keine Möglichkeit vor Ort haben, können Ukash online kaufen. Auf ukash.com können registrierte Kunden in gesicherten Bereichen die Ukash Voucher (bis 500 € Wert) kaufen. Ein Generator ermittelt einen Code mit 19 Zahlen, der dann beim späteren Einkauf genutzt wird.
  • Sicherheitsmaßnahmen beim Umgang mit Ukash sind wichtig. Ukash muss immer wie Bargeld behandelt werden. Die Übermittlung vom Code darf nie an Unbefugte und nur auf gesicherten Seiten vorgenommen werden. Eine Liste der teilnehmenden Shops steht auf der Homepage von Ukash zur Einsicht bereit. Zusätzlich sollten PCs mit Antivirenprogrammen und einer Firewall gegen Phishing Mails aufgerüstet werden. Ukash Codes bitte nie auf dem PC speichern oder per Mail weitergeben.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, durchschnittlich: 1,68 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...