Ratgeber zu Medion Mobil

Ratgeber zu Medion Mobil

Medion Mobil wird seit Dezember 2005 in Zusammenarbeit von Medion und Aldi vertrieben. Dabei handelt es sich um einen Mobilfunk Discounter. Medion Mobil nutzt das Netz von E-Plus und bietet vergleichsweise günstige Gesprächsminuten ohne Gerätesubventionen. Seit 2007 wird mit dem Tarif Aldi Talk eine Prepaid-Flatrate angeboten, die Gespräche ins deutsche Festnetz sowie Gespräche und SMS zu anderen Aldi Talk-Kunden umfasst. Seit 2009 gibt es dazu eine UMTS-Internet-Flatrate via Medion Mobil-UMTS-Web-Stick.  Da aber immer mehr Kunden über Smartphones verfügen führten Aldi und Medion 2010 dann zusätzlich eine Internet-Flatrate für Smartphones ein.

Tipps zu Medion Mobil

  • Wie kann man Medion Mobil nutzen? Zunächst benötigen Sie das Starter Set mit SIM-Karte, Telefonnummer und 10€ Startguthaben. Dieses Set von Aldi und Medion-Mobile ist für derzeit 12,99€ (Stand: 2011) 3in allen Aldi-Filialen deutschlandweit erhältlich. Danach müssen Sie Ihre SIM-Karte registrieren. Das ist online, telefonisch oder schriftlich (per Fax oder Brief) möglich. Nach erfolgreicher Registrierung legen Sie die SIM-Karte in Ihren Web Stick oder Ihr Handy bzw. Smartphone ein und Sie können sofort loslegen. Als Tarife werden derzeit der Tarif ALDI TALK (fürs Handy), 24 Stunden Internet-Flatrate und die 30 Tage Internet-Flatrate (für Notebooks mit Web Stick) zur Verfügung und die Handy-Internet-Flatrate (für Smartphones) zur Verfügung.
  • Mehrere Hotlines stehen zur Verfügung. Die Service-Hotline hilft bei Fragen zu sämtlichen Produkten und ist für 49Cent/Minute unter  0177-1157 zu erreichen. Die Hotline ist Montag bis Freitag: 07.00 bis 23.00 Uhr und Samstag und Sonntag von  10.00 bis 18.00 Uhr zu erreichen. Möchten Sie Ihr Guthaben aufladen oder eine Tarifoption hinzu buchen erreichen Sie die Konto-Hotline mit Ihrem Handy im Tarif Aldi-Talk unter 1155. Bei Fragen rund um die MEDION Mobiltelefone wählen Sie bitte die Rufnummer 01805 – 99 95 95  (0,14 €/Min. aus dem Festnetz und max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunknetz). Hilfe finden Sie aber auch im Internet unter medionmobile.de.
  • Mehrere Möglichkeiten Guthaben aufzuladen. Die Aufladung Ihres Guthabens können Sie über die kostenlose Konto-Hotline unter 1155 oder per Tastenkombination durchführen. Dazu müssen Sie die die 16-stellige Aufladenummer Ihres Guthabenbons bereit. Die Guthabenbons im Wert von 15 € bzw. 30 € (Stand 2011) erhalten Sie  in allen deutschen ALDI-Filialen. Mittlerweile können Sie auch im Internet über Online-Banking und Pay Pal Ihre Medion Mobile Pre-Paid-Karte aufladen. Genaue Instruktionen, wie Sie vorgehen müssen finden Sie auf dem Internetauftritt von Medion Mobil (medionmobile.de).
  • Achtung beim Web Stick. Achten Sie darauf, wie lange Sie durchschnittlich ins Internet gehen um den richtigen Tarif auszuwählen. Beim Internet Prepaid Tarif werden bei der Nutzung von GPRS-Anwendungen innerhalb Deutschlands 0,24 €/MB berechnet.  Die 24h-Internet-Flatrate ist für derzeit 1,99€ zu haben und die 30-Tage-Internet-Flatrate von Medion Mobil gibt es  momentan für 14,99€. (Stand: 2011)

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...