Ratgeber zum Handy Partnervertrag

Der Trend geht heutzutage eindeutig zum Zweithandy, denn statistisch hat inzwischen jeder Bundesbürger mehr als ein Handy. Aus diesem Grunde wird auch der so genannte Handy Partnervertrag immer häufiger von den Verbrauchern genutzt.

Tipps zum Handy Partnervertrag

  • Beim Handy Partnervertrag handelt es sich um einen Vertrag mit zwei unterschiedlichen Rufnummern. Der Kunde schließt also einen Doppelvertrag ab, wobei die beiden Verträge in der Regel die gleichen Bedingungen enthalten.
  • Das Abschließen eines Handy Partnervertrages ist durchschnittlich günstiger als das Abschließen von zwei Einzelverträgen. Somit ist der Partnervertrag auch als Kostensparmodell geeignet.
  • Nahezu alle großen Mobilfunkunternehmen bieten mittlerweile solche Handy Partnerverträge an. So können Sie den Handy Partervertrag zum Beispiel bei D1, o2 oder auch bei E-Plus abschließen.
  • Im Mobilfunkbereich ist ein Vergleich aufgrund der Angebotsfülle stets zu empfehlen. Neben dem Preisvergleich ist jedoch auch ein Test interessant, den die Stiftung Warentest bezüglich der Handy Tarife und Partnerverträge durchgeführt hat.

Warnhinweise zum Handy Partnervertrag

  • Auch wenn der Handy Partnervertrag günstiger als zwei Einzelverträge ist, sollten Sie sich am Bedarf orientieren. Denn wenn Sie im Grunde auch mit einer Rufnummer auskommen, ist ein Partnervertrag nicht sinnvoll.
  • Mitunter ist es bei manchen Angeboten gar nicht sofort zu erkennen, dass es sich um einen Partnervertrag handelt. Daher sollte man sich genau informieren, denn der Partnervertrag verursacht natürlich doppelte Kosten.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, durchschnittlich: 2,25 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...