Ratgeber zum Online-Sparbuch

Ratgeber zum Online-Sparbuch

Bis vor rund zehn Jahren war es eine Voraussetzung für die Nutzung eines Sparkontos, dass man das Konto in der Geschäftsstelle einer Bank eröffnen musste, um dann auch ein Sparbuch entgegen nehmen zu können. Heute ist es kein Problem mehr, ein Sparbuch auch online über das Internet zu eröffnen, was von vielen Banken inzwischen als Online Sparbuch sogar aktiv angeboten wird.

Tipps zum Online-Sparbuch

  • Das Online-Sparbuch hat keine Nachteile gegenüber dem „normalen“ Sparbuch. Auch wenn besonders ältere Sparer einem Sparbuch, welches Sie in der Hand halten können, nach wie vor eher trauen als der Online-Variante, so hat das Onlinesparbuch keine nennenswerten Nachteile gegenüber dem Sparbuch, welches man in der Geschäftsstelle der Bank eröffnen kann.
  • Nutzen Sie die Vorteile des Online-Sparbuches. Oftmals kann das Online-Sparbuch sich gegenüber dem „Offline-Sparbuch“ sogar durch bessere Konditionen auszeichnen. Denn da ein solches online zu führendes Sparbuch auch für die Banken einen geringeren Arbeits- und Verwaltungsaufwand bedeutet, können Kosten eingespart werden, die dann zumindest teilweise in Form etwas höherer Zinsen an den Sparer weitergegeben werden können.
  • Das Online-Sparbuch ist deutlich flexibler als das Sparbuch aus der Geschäftsstelle. Ein weiterer Vorteil ist beim Onlinesparbuch, dass die Handhabung flexibler ist. Während sich der Sparer bei einer geplanten Verfügung vom „normalen“ Sparbuch zur Buchung zur Bank begeben muss, können Verfügungen in Form von Überweisungen auf das eigene Girokonto beim Online-Sparbuch jederzeit vorgenommen werden.
  • Vergleichen Sie die Angebote beim Online Sparbuch. Bei vielen Banken kann man heute ein Sparbuch online eröffnen und anschließend online führen. Daher sollten Sie die unterschiedlichen Angebote vergleichen, vor allem was die Zinssätze angeht. Zudem bekommt man bei einigen Banken zum Sparbuch eine so genannte Sparcard hinzu, sodass man auch am Geldautomaten vom Sparkonto Bargeld verfügen kann.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel jetzt als Erster bewerten!)
Wird geladen ... Wird geladen ...