Ratgeber zum Boxsack selber bauen

Ratgeber zum Boxsack selber bauen

Wie kann man einen Boxsack selber bauen? Ein Boxsack kann ein guter Einstieg in das persönliche  Heim- Fitnessprogramm sein. Bevor Sie sich jedoch zum Kauf  oder Bau eines Boxsacks  entschließen, sollten Sie ein entsprechendes Probetraining in einem Boxsportverein oder im Fitness Studio absolvieren, um zu testen, ob diese Sportart zu Ihnen passt.

Tipps zum Boxsack selber bauen

  • Warum einen Boxsack selbst bauen? Wenn Sie handwerklich begabt sind, ist der Bau des Boxsacks keine unlösbare Aufgabenstellung. Der Vorteil im Selbstbau liegt darin, dass Sie Größe, Design und Gewicht an Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse anpassen können. Sie können auch den Kostenrahmen bestimmen.
  • Auf den Platz und die Umgebung achte Achten Sie darauf, dass genügend Platz in alle Himmelsrichtungen vorhanden ist und der Boxsack nicht versehentlich Möbel, Personen oder Pflanzen beschädigen kann. Wichtig ist ein guter Fußbodenbelag, der Geräusche dämpft und eine stabile Decke mit entsprechender Höhe und Aufhängung für den Boxsack.
  • Materialien zum Boxsack selber bauen.  Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, sollten Sie Ihren Boxsack mit einem stabilen Innenbeutel (Plastik, Jute) versehen, der z.B. mit Mais, Erbsen, Reis oder Katzenstreu gefüllt und verschlossen wird. Bitte verwenden Sie keinen Sand oder Späne – diese Materialien werden sehr hart und fest. Um den Kern kommt ein zweiter Sack aus reißfestem Material (Teichfolie, Leder oder Leinen), der mit alten Tüchern oder Bekleidung gut ausgepolstert wird. Achten Sie darauf, dass alle Nähte gut verschlossen sind.
  • Befestigung vom Boxsack. Ein Boxsack für Erwachsene ist etwa 1.50m – 1.75m lang und wiegt zwischen 45 und 50 kg. Die äußere, feste Hülle des Boxsacks muss dieses Gewicht ebenso tragen, wie die Deckenbefestigung. Bringen Sie am oberen Teil der Außenhülle feste Ösen oder Ringe an und ziehen diese mit einem festen Seil oder einer Kette zusammen. Die Aufhängung wird dann mit einem Karabiner an der Decke befestigt, so dass sie frei schwingen kann.

Google's Anzeigen




Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, durchschnittlich: 3,47 von 5)
Wird geladen ... Wird geladen ...